Dritter Platz beim Ideenwettbewerb des Innenministeriums

+++ Dritter Platz beim Ideenwettbewerb des Innenministeriums +++

„Neue Zugkräfte“ – lautete das Thema des Ideenwettbewerbs für die freiwilligen Feuerwehren. Gesucht wurden Ideen, mit denen die Feuerwehren neue Mitglieder gewinnen, ihre Mitglieder „bei der Stange“ halten oder Ehemalige zurückholen können. Dazu wurde ein Wettbewerb ins Leben gerufen, bei dem Preisgelder bis zu 3.000 Euro in den beiden Kategorien Kinder- und Jugendwehr sowie für die Altersklasse zwischen 30 und 40 winken. Dabei ist es egal, ob die Idee bereits umgesetzt wurde oder mit dem Preisgeld erst noch verwirklicht werden sollte.

An diesem Wettbewerb nahmen wir mit unserer Kampagne aus dem vergangenen Jahr „12-Minuten“ teil. In der Kampagne ging es darum den Bürgerinnen und Bürgern unsere Hilfsfrist von 12 Minuten zu erläutern und nahe zu bringen. Denn im Ortsteil Rietzmeck konnten wir diese 12 Minuten nicht erreichen. Auch die benachbarten Feuerwehren aus dem LK Anhalt-Bitterfeld konnten mangels Tageseinsatzbereitschaft nicht helfen.
Letzten Endes war die Aktion ein voller Erfolg und wir erhielten viel Zuspruch und eine Vielzahl an Zuwachs in allen Abteilungen. Die Rietzmecker haben es verstanden, dass es notwendig ist für eine schnelle und effektive Hilfe auch selbst tätig zu werden. So konnte in der Mitte des Jahres offiziell die bereits seit mehr als 10 Jahren geschlossene Feuerwehr Rietzmeck als Löschgruppe der Feuerwehr Rodleben wieder geöffnet und unter unserer Führung zu neuem Leben erweckt werden.
Mittlerweile haben alle Kameraden ihren Grundlehrgang (Truppmann Teil I) erfolgreich abgeschlossen. Die Zukunft im Ortsteil sieht weitere Ausbildungen vor in denen die Kameraden weiter qualifiziert werden und zunächst ein Kamerad als Führungskraft zum Gruppenführer ausgebildet wird. Das bedeutet das die FF Rietzmeck auch autark und unabhängig von den Kameraden in Rodleben agieren kann.
Für alle Bürgerinnen und Bürger ist diese Situation ein Gewinn der Lebensqualität, Gemeinschaft und der Sicherheit im Ortsteil.

Alle Gewinner und Bilder finden Sie hier:
https://vollereinsatz.sachsen-anhalt.de/der-ideenwettbewerb-2018/preisverleihung/

Copyright Bilder: Ministerium für Inneres und Sport LSA

Holger Stahlknecht, Ministerium für Inneres und Sport

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.