Brandhaus 2018

Um im Ernstfall optimal vorbereitet zu sein, besuchten drei unserer Kameraden mit einer Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger das Brandhaus am IBK Heyrothsberge.

An insgesamt drei Tagen wurden verschiedene Szenarien und Vorgehensweisen geprobt und geübt. Natürlich mit echtem Feuer und echten Puppen.

Das IBK bietet diese Art von Kurs allen AGT an und es empfielt sich diesen auch zu besuchen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.